Telnettoool - das kleine nützliche Terminal

Telnettoool ist ein in C++ geschriebenes Terminalprogramm.

Da ich als Systemadministrator über 30 Unix-Server betreibe und dort regelmässig die Passwörter ändern muss, habe ich dieses kleine Tool geschrieben.

Es erspart mir viel Tipparbeit. Man kann anschliessend anhand des Logfiles den Erfolg überprüfen. Zusätzlich ist es als einfaches Terminal nutzbar.

Nun noch ein paar Worte zur Bedienung der Anwendung: Im Feld "Hostname/IP" werden die Hostnamen bzw. IP-Adressen der anzusprechenden Server aufgelistet. Hierzu wird die Datei "Serverliste.txt" beim Start der Anwendung ausgelesen. Um flexibel zu sein, wurde der Button "Datenimport" erstellt, mit dem über ein Datei-Öffnen-Dialogfenster auch andere Serverlisten eingelesen werden können. Über den jeweiligen Radiobutton wird die gewünschte Aktion ausgewählt. Hierbei ist "Login" die Nutzung als Terminal; "Passwortänderung" die automatisierte Änderung des Passwortes über den Befehl "passwd" und "Passwortänderung als root" die Änderung des Passwortes für den im Feld "Benutzername" stehenden Benutzer als Benutzer root. Mit dem Button "Start" beginnt die Aktion mit den im Listenfeld ausgewählten Servern. Der Button "Start" wird nur freigegeben, wenn alle benötigten Felder ausgefüllt wurden. Bei der Ausführung der Aktion wird das "Telnettoool.log" angelegt.

Das Tool wurde für englische und deutsche Unix-Betriebssysteme geschrieben. Es wurde unter HP-UX 11 und SUSE-Linux 8.1 getestet (weitere Testergebnisse bitte per Mail an mich).

p09_Telnettool.jpg
Abb. 1 - Screenshot von Telnettoool

 

Dateien zum Projekt:
Telnettoool Programm (.zip 473 kB)
Telnettoool Quellcode (.zip 201 kB BCB6.0)
Telnettoool Versionsübersicht (.txt 1 kB)

Diese Seite präsentiert euch SWOD
Letzte Änderung 04.11.2006 :: SWOD

Kommentare:

 Kommentieren Sie diesen Artikel 
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
   optional
Ihr Kommentar:
 
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)