Crypto - das Dateiverschlüsselungsprogramm

Crypto ist ein in C++ geschriebenes Verschlüsselungsprogramm. Es arbeitet auf der Basis des von Ronald Rivest 1987 für die RSA Data Security Inc. (heute RSA Security) entwickelten RC4-Algorithmus.

Das Programm arbeitet auf der Basis der Stromchiffrierung. Dabei erfolgt die Codierung Bit für Bit. Hierzu muss zuerst eine sogenannte SBOX (eine Substitutionstabelle) erstellt werden. Anschliessend wird eine KBOX (das eingemappte Schlüsselwort) erstellt. Als letztes wird das zu codierende Zeichen mit dem Geheimtextzeichen (eine Kombination aus SBOX und KBOX) xor-verknüpft.

Nun noch ein paar Worte zur Bedienung der Anwendung: Im Feld "Pfad zur Quelldatei" wird die zu codierende Datei und im Feld "Pfad zur Zieldatei" die verschlüsselte Datei aufgerufen. Die Felder für die Passworteingabe enthalten das Schlüsselwort. Mit dem "Codieren/Decodieren"-Button startet man die Verschlüsselung.

Das Decodieren erfolgt, in dem man die verschlüsselte Datei mit dem gleichen Passwort nochmal verschlüsselt. So erhält man die ursprüngliche Datei wieder zurück.

p05_crypto.jpg
Abb. 1 - Screenshot von Crypto

 

Dateien zum Projekt:
Crypto Programm (.zip 381 kB)
Crypto Quellcode (.zip 75 kB BCB6.0)

Diese Seite präsentiert euch SWOD
Letzte Änderung 05.03.2006 :: SWOD

Kommentare:

 Kommentieren Sie diesen Artikel 
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
   optional
Ihr Kommentar:
 
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)